Konzert zum Erntedank in Torgau

Am Nachmittag des Erntedanktages boten in der neu erbauten Kirche Torgau der gemischte Chor und das Orchester des Bezirkes Torgau sowie die Kinder der Gemeinde Torgau ein Konzert dar und ließen so eine Atmosphäre der Dankbarkeit entstehen.

Am Sonntag, dem 4. Oktober 2009 fand in der neu erbauten Kirche Torgau ein Konzert zum Erntedanktag statt. In diesem Konzert spiegelte sich die Dankbarkeit der Gemeinde Torgau für ihr schönes Gotteshaus wider.


Chor und Orchester in neuer Kirche

Im Erntedankgottesdienst am Vormittag hatte der Stammapostel den Wunsch geäußert, dass in den Gemeinden eine Atmosphäre, eine Kultur der Dankbarkeit zu spüren sein möge. Das am Nachmittag in Torgau dargebotene Konzert ließ diese Atmosphäre entstehen.

Der gemischte Chor und das Orchester des Kirchenbezirkes Torgau sowie die Kinder der Gemeinde Torgau gestalteten das Programm. Wohltuend war die schöne Atmosphäre und gute Akustik der neuen Kirche, wovon sich die über 290 Konzertbesucher überzeugen konnten. Unter den Besuchern waren zahlreiche Bürger der Stadt Torgau und Glaubensgeschwister aus anderen Gemeinden des Kirchenbezirkes.

Mit "Dank sei dir, Herr" von G.F. Händel und anschließenden Worten des Bezirksältesten Mundt begann das Konzert. Es folgten "Heilig, heilig, heilig ist Gott, der Herr" von Felix Mendelssohn Bartholdy, das Sopransolo "Die güldne Sonne voll Freud und Wonne" von Johann Sebastian Bach mit Klavierbegleitung und Ausschnitte aus der "Deutschen Messe" von Franz Schubert.

"Hast du heute schon danke gesagt" war eines der drei Lieder, welche die Kinder vortrugen. Es folgten der Chorvortrag mit Orgel "Nun danket alle Gott" von Franz Liszt und Orchesterstücke von Mozart, Haydn und Elgar.

Erhebend war das Gefühl des gemeinsam gesungenen Schlussliedes "Großer Gott, wir loben dich" in der Bearbeitung von Karl Norbert Schmid. Die Sänger des Chores, Orgel, Instrumentalisten und allen Anwesenden setzten mit diesem Lied einen besonderen Schlussakkord.

Ein herzliches Dankeschön unserem himmlischen Vater, den Sängern, Dirigenten, Instrumentalisten, Kindern und Gästen für diesen gelungenen Nachmittag.

G.P., Fotos: H.R.

Weitere Fotos: